Mitgliederversammlung am 29.03.2019

Der Vorsitzende Dr. Rudolf Stein begrüßte die Mitglieder zur Jahresversammlung. Gemeinsam wurde eine erfreuliche Bilanz für das abgelaufene Jahr im Verein gezogen. Insbesondere das 60-jährige Vereinsjubiläum hat Geselligkeit und Zusammenhalt gestärkt.

Auch in Zukunft soll in Heinde erfolgreich auf Bezirksebene Damenfußball gespielt werden. Der Herrenfußball zeigt gute Kameradschaft, wenn auch die Trainingsbeteiligung zeitweise besser sein könnte. Der Breitensport mit Gymnastik, Wandern, Walking und Zumba soll weiter ausgebaut werden.

Bei den in diesem Jahr anstehenden Wahlen wurde der gesamte Vorstand wie folgt neu gewählt:
1. Vorsitzender Dr. Rudolf Stein, 2. Vorsitzender Joachim Blunk, Kassenwart Andreas Jahn, Schriftführer Stefan Bartels, Jugendwarte Fabio Rüdiger und Kai Wehmeier, Sparte Fußball Jonathan Klages und Alexander Dressler, Gerätewart Rudi Stein.

Aus dem Vorstand verabschiedet wurden nach jahrzehntelanger Tätigkeit Ingrid Klopsch und Wolf-Jürgen Herzog.

Für 40-jährige Vereinszugehörigkeit wurden Edith Strothotto, Paul Kerber und Werner Meyer geehrt.

Die Sportabzeichen wurden an 5 Erwachsene vergeben (in Klammern die Anzahl der Sportabzeichen): Helga Breitfeld (37), Verena Falkenstein (6), Wolf-Jürgen Herzog (30) und Karsten Ropers (13)

Nochmals vielen Dank für den persönlichen Einsatz und die Vereinstreue in der Vergangenheit und auch in der Zukunft.

Der neue Vorstand des Heinder Sportvereins mit den ausgeschiedenen Mitgliedern (von links) Wolf-Jürgen Herzog, Fabio Rüdiger, Joachim Blunk, Kai Wehmeier, Stefan Bartels, Andreas Jahn, Jonathan Klages, Ingrid Klopsch, Alexander Dressler, Rudi Stein, Dr. Rudolf Stein

 

Die anwesenden Jubilare und Empfänger der Sportabzeichen mit den Vorsitzenden (von links): Dr. Rudolf Stein (1.Vorsitzender), Werner Meyer, Verena Falkenstein, Karsten Ropers, Wolf-Jürgen Herzog, Helga Breitfeld, Edith Strothotto, Ingrid Klopsch und Joachim Blunk (2.Vorsitzender)