2. Herren klettern auf Tabellenplatz 2

Am Sonntag, den 24.04.2016 hieß es für den HSV Heimspiel gegen FC Ruthe III. Kurz vor Anpfiff der Partie wurde der Sportplatz in Heinde weiß gefärbt, Schneeregen. Der HSV ließ sich dadurch aber nicht aus dem Konzept bringen. Die Heinder fanden gut ins Spiel und ließen den Ball sehr gut laufen. In der 23. Minute setzte sich Onno Leo Genath in der Mitte gut durch, Doppelpass mit Andreas Rohne, der legt den Ball ab, Onno Leo Genath steht alleine vor dem Tor, rechts unten eingeschoben, 1:0! Nun kamen auch die Gäste aus Ruthe besser ins Spiel. Nach einem guten Spielzug landet der Ball am Lattenkreuz – Glück für den HSV. Nun übernahmen die Heinder wieder das Kommando. In der 36. Minute schießt Tim Cartschau aus großer Entfernung auf das gegnerische Tor. Der Ball wird abgefälscht und landet direkt vor den Füßen von Nils Cartschau, welcher den Ball in die Mitte spielt. Dort steht Andreas Rohne goldrichtig und netzt rechts, halbhoch ein, 2:0. Nun wurden einige gute Torchancen liegen gelassen. Mit dem 2:0 ging es dann in die Halbzeitpause! In der 56. Minute setzte sich Onno Leo Genath gut in der Mitte durch und steckte den Ball durch auf Timo Oppermann. Der konnte den Ball nicht richtig kontrollieren und der Winkel wurde immer spitzer. Er machte aber das Beste aus der Situation und der Ball kullerte noch ins Tor, 3:0! In der 67. Minute spielt Dominic Amfalder zwei Gegenspieler in der Mitte aus und steckt den Ball gezielt auf Andres Rohne durch. Dieser schiebt links ein und erzielt das 4:0 – Doppelpack! In der 80. Minute tankt sich Tim Cartschau in der Mitte durch und nagelt den Ball ins Tor, 5:0! In den letzten Minuten passierte nichts Nennenswertes mehr und der Endstand lautet 5:0 für den HSV.

Dadurch das DJK zu Hause gegen den VFB Bodenburg mit 0:4 verloren hat, rücken die Heinder auf den 2. Tabellenplatz vor.

Am Sonntag, den 01.05.2016 um 12:45 Uhr, spielt der HSV auswärts beim SV Bockenem 2007 II. Hier soll der 2. Tabellenplatz gefestigt werden.

Weiter immer weiter HSV!!!